INFO: Die Website ist maschinell übersetzt. Wir fügen nach und nach Übersetzungen hinzu, die von einem Menschen erstellt wurden.

ALAVIS Gelenkernährung 90 tbl DDPP TŽ

 
Tierheim braucht Lupe-Effekt
 

Tabletten für eine intensive Gelenkernährung

Verfügbarkeit noch (4 St)
Preis €21,58 ohne MwSt.
€25,90    
Art.-Nr. OBC001002-19
Kategorie 19. TULKÁČIK
 

Tabletten für eine intensive Gelenkernährung.

Ergänzungsfutter für Hunde.

ALAVIS ™ Gelenkernährung enthält die Substanzen Glucosaminsulfat und Chondroitinsulfat, die zur Gruppe der sogenannten gehören Glykosaminoglykane (GAG). Diese Substanzen bilden einen natürlichen Bestandteil des Gelenkknorpels und der Gelenksynovialflüssigkeit. Ihr Verlust spiegelt sich in der Verschlechterung der Gelenkfunktion und in der Beschleunigung der Entwicklung arthritischer Veränderungen wider. Durch die ALAVIS ™ Gelenkernährung werden diese Substanzen leicht absorbiert und in beschädigten Knorpel eingebaut. Ihre ausreichende Versorgung gewährleistet die langfristige ordnungsgemäße Funktion des Knorpels, seine Stärke, Flexibilität und Belastbarkeit. Der Wirkungsmechanismus dieser Substanzen ist üblich und besteht in einer chondroprotektiven Wirkung. Die Wirkstoffe liegen in den erforderlichen Mengen und zusätzlich in konzentrierter Form vor.

ALAVIS ™ Gelenkernährung gewährleistet langfristige Festigkeit, Flexibilität und Belastbarkeit des Gelenkknorpels.

Substanzen in ALAVIS ™ Gelenkernährung:
Glucosaminsulfat, Chondroitinsulfat

Glucosaminsulfat
Glucosamin spielt eine wichtige Rolle im Knorpelstoffwechsel. Es regt Knorpelzellen (Chondrozyten) zur Synthese von Proteoglykanen (den Grundbausteinen des Knorpels) an und ist das Hauptsubstrat für deren Bildung. Glucosamin wird aktiv vom Knorpel aufgenommen. Die Verabreichung von Glucosamin verlangsamt die Entwicklung bereits etablierter degenerativer Knorpelveränderungen.

Chondroitinsulfat
Chondroitinsulfat Es ist ein wichtiger Bestandteil des Gelenkknorpels. Es bindet eine große Menge Wasser, hydratisiert den Knorpel, fördert die Bildung von Proteoglykanen und verringert die kollagenolytische Aktivität. Die Verabreichung von Chondroitin verlangsamt destruktive Veränderungen im Knorpel, lindert Gelenkschmerzen, verbessert die Mobilität und lindert den Verlauf von Gelenkentzündungen.

ALAVIS ™ Wir empfehlen die gemeinsame Ernährung für:
- Schutz und Regeneration des Gelenkknorpels
sehr intensive gemeinsame Ernährung
- Vorbeugende Behandlung von Gelenken bei jungen und gesunden Personen
Linderung von Gelenkschmerzen
- Verbesserung der Mobilität, insbesondere bei älteren Hunden
- Verlangsamung, um weitere Schäden am Gelenkknorpel zu verhindern
- Verlängerung des aktiven Alters des Tieres

Wirkstoffgehalt in einer Tablette:
Glucosaminsulfat - 500 mg
Chondroitinsulfat - 400 mg
Hilfsstoffe: mikrokristalline Cellulose, Calciumdihydrogenphosphat, Magnesiumstearat, Methylhydroxypropylcellulose

Es werden keine Farbstoffe oder Konservierungsmittel zugesetzt, um die Qualität des Produkts aufrechtzuerhalten.

Dosierung:
Geben Sie bei Hunden mit einem Gewicht von 1 bis 5 kg in den ersten 14 Tagen 1 Tablette als Erhaltungsdosis und dann 1/2 Tablette. Bei Hunden mit einem Gewicht von 5 bis 10 kg geben Sie in den ersten 14 Tagen 1,5 Tabletten als Erhaltungsdosis und dann 3/4 Tabletten. Geben Sie bei Hunden mit einem Gewicht von 10 bis 25 kg in den ersten 14 Tagen 2,5 Tabletten als Erhaltungsdosis und dann 1 Tablette. Bei Hunden mit einem Gewicht von 25 bis 45 kg geben Sie in den ersten 14 Tagen 3-3,5 Tabletten als Erhaltungsdosis und dann 1,5 Tabletten Tabletten geben bei Hunden mit einem Gewicht von 45 kg und mehr in den ersten 14 Tagen 3,5-4,5 Tabletten als Erhaltungsdosis und dann 2-2,5 Tabletten.

Gewicht 0.3 kg
Markierung Alavis

Seien Sie der Erste, der einen Beitrag über diesen Artikel schreibt.

Only registered users may post articles. Please log in or register.

Dieses Feld nicht ausfüllen:
 
Diese Website verwendet Cookies, mit denen wir unsere Dienste bereitstellen und verbessern können. Wenn Sie diese Website weiterhin durchsuchen, stimmen Sie deren Verwendung zu. Weitere Informationen.