INFO: Die Website ist maschinell übersetzt. Wir fügen nach und nach Übersetzungen hinzu, die von einem Menschen erstellt wurden.

DER BAU EINES ZENTRUMS FÜR GEQUÄLTE, VERLETZTE UND BEHINDERTE TIERE

PROJEKTZIELE

  1. Einrichtung einer spezialisierten zugelassenen Einrichtung (Zentrum) für die Unterbringung von Tieren aus Roma-Siedlungen, deren Gesundheitszustand oder Aufbewahrungsmethode ihre Kastration und Rückkehr in die ursprüngliche Umgebung im Rahmen von Kastrationsereignissen in diesen Siedlungen nicht zulässt
  2. Schaffung eines Platzes für Tiere, die vom Eigentümer unter unbefriedigenden Bedingungen im Sinne des Veterinärgesetzes gehalten werden und die dem Tier schwere körperliche Schäden zugefügt haben, auf deren Grundlage sie entfernt und in eine für ihren Gesundheitszustand geeignete Einrichtung gebracht werden müssen.
  3. Möglichkeiten zur Unterbringung streunender Tiere aus dem Gebiet der Slowakei, die anstelle ihrer Entdeckung Schutz bieten, können aufgrund unzureichender Bedingungen für sie nicht akzeptiert werden, z. B. verletzte, kranke, unterernährte und anderweitig betroffene Tiere, die in einer beheizten Einrichtung untergebracht werden müssen, Isolation, spezielle tierärztliche Verfahren und Behandlung.

 

Screenshot_02

 

Screenshot_03

 

Screenshot

 

Screenshot_00_pes

 

Klicken Sie auf diesen Text, um Fotos vom Gebäude des Zentrums zu sehen. 

 
 
7
364 17364

Seite 1 z 1 - 3 Artikel insgesamt

Seite 1 z 1 - 3 Artikel insgesamt

Diese Website verwendet Cookies, mit denen wir unsere Dienste bereitstellen und verbessern können. Wenn Sie diese Website weiterhin durchsuchen, stimmen Sie deren Verwendung zu. Weitere Informationen.